Berichte

 

Skikurse - Wintersportverein Pfeffingen geht wieder auf die Piste

Das lange Warten hat ein Ende

 

17.01.2022 · Albstadt-Pfeffingen. Zwei Jahre hat der Wintersportverein Pfeffingen darauf gewartet, dass er seinen Skilift wieder in Betrieb nehmen darf. Zuerst gab es keinen Schnee, dann folgte Corona. Durch das von den Albstadter wintersporttreibenden Vereinen aktuell ausgearbeitete und erstelle Hygienekonzept, für das die Stadt die Freigabe erteilt hat, war Wintersport möglich. Da auch ausreichend Schnee lag, nahm der WSV am »Klein-Hölzle« nicht nur den Skilift unter Einhaltung der Auflagen in Betrieb, sondern veranstaltete auch Anfänger-Skikurse, »Wir sind sehr zufrieden«, betonte Skischulleiter Holger Maier und strahlte. Er und sein Team boten die Kurse, an denen 23 Kinder teilnahmen, bei tollem Wetter und besten Bedingungen an.

Der Anfängerkurs am Pfeffinger Hang mit dem Team der Skischule


Auch am Lift tummeln sich die Skisportler

Auch am Lift herrschte reger Betrieb, da viele Brettl’-Begeisterte schon lange darauf gewartet hatten.

von Schwarzwälder Boter, 17.01.2022

zurück zur Berichtsauswahl